Asset 1 Asset 2
Services Gruppe

Tatsächlich was Neues am HORIZONT?

1. August 2019

„RESULTING“ MACHT DEN UNTERSCHIED UND …WAS DARUNTER ZU VERSTEHEN IST.

Wer wir sind und wie „RESULTING“ unsere DNA prägt.

Welche Faktoren entscheiden eigentlich tatsächlich darüber, ob Projekte oder Veränderungen in Unternehmen erfolgreich ablaufen oder nicht? Da gibt es zum einen die fachliche Seite. Fehlt es an Expertise und Kompetenzen, werden wichtige Vorhaben in der Umsetzung mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern. Aber ist das das alleinige Kriterium? Nein, sagen die Change-Manager! Immer wenn Menschen beteiligt sind und es um Veränderungen und Zukunft geht, greifen ganz andere Mechanismen in den Umsetzungserfolg ein. Wie werden sich meine Aufgaben durch das aktuelle Projekt verändern? Wie werden sich Prozesse verändern und damit auch meine Rolle? Werde ich gar überflüssig durch z.B. digitalisierte Prozesse oder komplett neue Produktgruppen, die Alte und damit auch meinen Arbeitsplatz ersetzen. Kurzum, Veränderungen können Ängste bei den beteiligten Mitarbeitern auslösen, die es frühzeitig und gleichermassen wichtig zu berücksichtigen gilt für die Umsetzung. Ansonsten werden die Resultate ausbleiben.

„Resulting“ verpflichtet sich dem max. erzielbaren Ergebnis, unter Miteinbeziehung beider Seiten der Medaille…der „harten“ Seite, wie der entsprechenden Fachexpertise, Branchenerfahrungen und professionellem Projektmanagement sowie der „weichen“ Seite, einem ebenso wichtigen wie erfolgs- kritischen Teil des Veränderungsmanagements. Ein Beispiel hierzu. Projektmanager identifizieren sehr gerne die Ist-Situation und beschreiben anschliessend das zu erreichende Ziel. Zumeist sind das quantitative Ziele, Zahlen und Budgets die sich von A nach B orientieren. Change-Manager hingegen bringen Menschen in einen Veränderungsmodus und beschreiben von daher die Dringlichkeit für die anstehende Veränderung sowie die sich daraus ergebenden Perspektiven für die Menschen. Beides zusammen ist eine erfolgsbringende Kombination, die den Unterschied ausmacht.

Das nachhaltige erreichen von Resultaten durch Identifizieren der Kern-Erfolgsfaktoren beider Seiten der Medaille steht immer im Mittelpunkt der Partner und Mitarbeiter der HORIZONTE-Group AG. Langjährige Erfahrung und Kompetenzen beider Aspekte fliessen in alle Überlegungen mit ein, um das bestmögliche Ergebnis gemeinsam mit unseren Kunden zu realisieren. Nichts Neues, aber anders als die meisten anderen. Hieran lassen wir uns messen, jeden Tag und in jedem Projekt.

Ihre HORIZONTE-Group

Bashkim Malushaj, Jochen Buchloh, Peter Busch

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Weiter zu durchsuchen oder akzeptieren Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um weitere Informationen zu erhalten.