Asset 1 Asset 2
Services Gruppe

Antoine de Saint-Exupéry

"Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch."

Strategie

Die Strategie beschreibt das im Unternehmen vereinbarte mittel- bis langfristige Vorgehen hin zur Visionserfüllung, unter Berücksichtigung des Mission-Statements. Strategieumsetzung bedeutet, heute die Dinge zu tun, die morgen und übermorgen wirksam werden, im Sinne der Unternehmensziele. Strategie entwickeln heisst also auch, Entscheidungen zu treffen, für und gegen potentielle „Pakete“, welche der Zielerreichung dienlich sein können. Da diese Entscheidungen auf Fakten, aber auch auf Annahmen basieren, wie sich Trends, Märkte, Gesetzgeber, die Gesellschaft, etc. zukünftig verändern, bedeutet die Strategieentwicklung ebenso einen Wettbewerb um die besten Konzepte. Strategieentwicklung ist so auch ein „Ringen“ um Ressourcen – also ein Einigungsprozess. Strategische Optionen müssen gemeinsam bewertet, entschieden und für die Operationalisierung vorbereitet werden. Ist der Vorstand gleichberechtigt mit mehreren Mitgliedern besetzt, macht es Sinn eine gemeinsame Strategie zu verfolgen. Hat das Unternehmen bislang noch keine Strategie, muss eine Strategie entwickelt werden. Soll die Strategie überprüft werden, geht es vorrangig um die Erfolgskontrolle und Justierungen. Will das Unternehmen die Strategie modifizieren oder weiterentwickeln, stehen Einschätzungen zur Marktentwicklung oder zur technischen Entwicklung im Fokus.

Bitte fragen Sie uns zu Ihrer individuellen Situation und Aufgabenstellung. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden ein qualifiziertes Feedback dazu geben. Versprochen!

Unsere Services

  • Strategie-Inventur durchführen/moderieren: Strukturierte Interviews, Umfeldanalyse, 2-5 Sprints im Strategieteam zur Strategie- Entwicklung (Unternehmensstrategie oder Teil-/ Bereichs -Strategie).
  • Fokusziele „Red Line 2 Green Line“ Meilensteinmoderation der Unternehmensziele in vier Quartale kaskadiert im Managementteam.
  • Operationalisieren der Strategie. Zielerahmen entwickeln. Runterbrechen der Unternehmensziele auf konkrete operative Handlungsstränge.
  • Das wettbewerbliche Messwesen vorbereiten; Workshop über den regulatorischen Rahmen, mögliche Produkte, die Marktsituation und Dienstleistungsmodelle Produktentwicklung aufsetzen und Lieferfähigkeit erlangen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Weiter zu durchsuchen oder akzeptieren Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um weitere Informationen zu erhalten.